GRÜNE Bundestagsabgeordnerter besichtigt Bio-Hofladen Frings in Mechernich

Bundestagsabgeordneter Oliver Krischer informiert sich über nachhaltige Landwirtschaft im Kreis Euskirchen

Made in EifelDer Biohof Frings entstand vor etwa zwei Jahren aus einer konventionellen Gärtnerei. In Gewächshäusern, in denen zuvor Blumen angebaut wurden, wachsen nun Gurken, Tomaten, Paprika, Chili, Salate und je nach Jahreszeit auch andere Gemüsesorten in Bio-Qualität. Nach der Übergangsphase wird der Betrieb im Herbst die endgültige Zertifizierung zum Bioland-Betrieb durchlaufen. Neben den selbst angebauten Produkten sind weitere Obst- und Gemüsesorten und Brot aus der Region im Verkauf.

Der Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Bundestagsfraktion, Oliver Krischer, wird sich am 21. August 2015 um 14.30 Uhr über nachhaltige Nahrungsmittelproduktion, sowie den Umstellungsprozess auf einen Biolandbetrieb informieren. An diesem Termin ebenfalls teilnehmen wird unser Landratskandidat Hans-Werner Ignatowitz.

Datum: Freitag 21.08.2015
Uhrzeit: 14:30 Uhr
Ort: BIO-Gemüsehof Frings, Zülpicher Straße 3, 53894 Mechernich-Floisdorf

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld