Stopp - Tihange & Doel - 17.4. - Lüttich

Busse zur Anti-Atom-Demo am 17. April in Lüttich

Am Fukushima-Tag waren es 1.500 Menschen, die in Antwerpen gegen den Weiterbetrieb der maroden belgischen Atomkraftwerke Tihange und Doel demonstrierten. Nun steht die nächste Demo – diesmal in Lüttich – an. Immer noch folgt in diesen Atomkraftwerken ein Skandal auf den nächsten Skandal.

Obwohl die Atomkraftwerke in Tihange und Doel für die Stromversorgung in Belgien nicht mal nötig sind, setzen die belgische Regierung und der Betreiber ganze Landstriche der atomaren Gefahr aus. Luftlinie weniger als 100 km vom Atomkraftwerk Tihange entfernt wäre auch unsere Region erheblich von den Auswirkungen eines Atomunfalls betroffen.

Daher folgen wir dem Aufruf belgischer, niederländischer und deutscher Atom-Aktivisten zu einer Demo am 17. April 2016 um 14.00 Uhr in Lüttich. Zur Mobilisierung haben die GRÜNEN Kreisverbände Aachen, Köln, Düren und Euskirchen wieder Busse zur kostenlosen Mitfahrt organisiert. Eine Anmeldung kann unter nachfolgender Web-Adresse vorgenommen werden: http://goo.gl/forms/80LkOqLMIS

Im Kreis Euskirchen sind folgende Abfahrtsorte und -zeiten eingeplant:

  • 11.00 Uhr – Euskirchen – Bahnhof

  • 11:45 Uhr – Schleiden-Gemünd

Ankunft in Lüttich wird gegen 13:30 Uhr sein, die Rückfahrt startet um etwa 17.30 Uhr.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld